Audi A 6 Avant im Wert von ca. 90.000 Euro in Rohr in Niederbayern / Landkreis Kelheim entwendet Zeugenaufruf der Kripo Landshut

Polizei
© Polizei Bayern, Symbolbild

ROHR IN NIEDERBAYERN, LKR. KELHEIM. In der Zeit zwischen Mittwoch, 17.01.2018, 21.00 Uhr bis Donnerstag, 18.01.2018, ca. 06.00 Uhr wurde ein Audi A 6 im Wert von ca. 90.000 EUR entwendet.

Der dunkelblaue Audi A 6, ausgestattet mit sogenannten Keyless-Go-Schließsystem, war versperrt vor dem Anwesen in der Eichenstraße abgestellt. Beide Originalschlüssel sind noch im Besitz des Fahrzeughalters.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, auch unter Einbindung eines Polizeihubschraubers, verliefen bislang ergebnislos. Die weiteren Ermittlungen hat die Kripo Landshut übernommen und bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Wer hat in der Zeit zwischen Mittwoch, 17.01.2018, ca. 21.00 Uhr bis Donnerstag, ca. 06.00 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Eichenstraße oder näheren Umgebung beobachtet? Hinweise werden erbeten an die Kriminalpolizeiinspektion Landshut, Telefonnummer 0871/9252-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Die Kriminalpolizei rät erneut in diesem Zusammenhang Besitzern von Fahrzeugen mit derartigen Schließsystemen:

  • Schlüssel nicht in der Nähe des Eingangs oder an den Fenstern aufzubewahren
  • Schlüssel in Schlüsseltresor aufbewahren
  • Schlüssel in Mäppchen mit spezieller Folie aufbewahren
  • Fahrzeug in der Garage abstellen und abschließen

Weitere umfassende Informationen zu Keyless-Go-Schließsystemen finden Sie im Internet bzw. bei den jeweiligen Fahrzeugherstellern.

ANZEIGE
ANZEIGE