Johannes Pazulla aus Regenstauf vermisst Die Kriminalpolizei Regensburg bittet um Hinweise

johannes_pazulla_TSUNa-Beschnitt
Foto: Polizei Oberpfalz, Ausschnitt

REGENSTAUF. Seit den Nachmittagsstunden des 23.04.2019, wird der 20-jährige Johannes Pazulla aus Regenstauf vermisst. Die Kriminalpolizei Regensburg bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nach den bisherigen Erkenntnissen hat Johannes Pazulla am Dienstag gegen 17:00 Uhr sein Elternhaus verlassen. Seither fehlt von ihm jede Spur. Die Nachschau an bekannten Anlaufadressen, gewöhnlichen Aufenthaltsorten, die Überprüfung der Krankenhäuser sowie die Befragung von Bekannten und Freunden ergaben bislang keinerlei Erkenntnisse über den Aufenthaltsort des Vermissten.

Der junge Student wird wie folgt beschrieben:
177 cm groß, 76 kg schwer, schlank-athletische Figur, kurze glatte braun-schwarze Haare, grün/braune Augen, kein Bart / keine Brille

Als Johannes die elterliche Wohnung in Regenstauf verließ trug er eine schwarze lange Jogginghose, eine lange schwarze Sportjacke und schwarz/blaue Sportschuhe. Zudem hatte er einen khakifarbenen Rucksack bei sich.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen zum Verbleib des jungen Mannes übernommen und bittet Mithilfe: Wer hat Johannes Pazulla seit dem Dienstag gesehen, wer kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort, oder sonst sachdienliche Angaben machen? Unter der Rufnummer 0941/506-2888 und bei jeder anderen Polizeidienststelle werden Hinweise entgegen genommen.

johannes_pazulla_TSUNa
ANZEIGE
ANZEIGE