Bewaffneter Raubüberfall auf Netto-Markt in Köfering Die Polizei bittet um Hinweise

Polizei
© Polizei Bayern. Symbolbild

LANDKREIS REGENSBURG. Am heutigen späten Nachmittag erbeutete ein bisher unbekannter Mann unter Vorhalt einer Pistole in einem Verbrauchermarkt in Köfering mehrere hundert Euro Bargeld.

Der bisher unbekannte maskierter Täter betrat am Donnerstag, 23.05.2019, gegen 16.55 Uhr, den Netto-Markt in Köfering und bedrohte die Anwesenden mit einer Pistole. Er erpresste die Herausgabe eines mittleren 3-stelligen Euro-Betrags. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in westlicher Richtung.

Bei der Flucht nahm der Täter die Sturmhaube ab, wodurch ein Zeuge die kurz geschorenen Haare erkennen konnte. Weiter wurde der Täter als vermutlich sehr jung, schlank, ca. 160 cm groß und mit schwarzer Jacke und schwarzer Jogginghose bekleidet beschrieben.

Er war mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert, trug eine Brille und sprach deutsch mit bayerischem Dialekt.

Unmittelbar eingeleitete Fahndungsmaßnahmen unter Einbindung eines Hubschraubers verliefen bisher negativ.

Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizeiinspektion übernommen und bittet um Hinweise unter der Telefon-Nummer 0941/506-2888 oder an jede andere Polizeidienststelle.

ANZEIGE
ANZEIGE